Baron Bennett vom alten Kraftwerk
Texte und Bilder von Frauchen
   26.09.2017 21:18:44
 

       

Baron Bennett hat in 04.2017 seine Begleithundeprüfung mit Frauchen bestanden

                           Herzlichen Glückwunsch

.......................................................................................................................................

 Am 12. und 13.07.2014 wurde mein kleiner Baron Bennett vom alten Kraftwerk
 auf der Doppel-KSA Berlin-Birkenwerder ausgestellt. Dies haben in Vertretung 
 für mich Claudia Wagner und Jasmina Hermann übernommen. Dabei waren beide
 sehr erfolgreich und haben den Kleinen in der Jugend-Klasse zu folgenden
 Ergebnissen geführt :

Am Samstag erhielt er:   ein V1 und den BOB


Am Sonntag erhielt er:

sein zweites V1
BOB der Jugend
BOB der Rasse Deutscher Pinscher
BIS (schönster Hunde der Ausstellung) bei richtig harter Konkurrenz...
und zusätzlich noch den BOB der Ortsgruppe Birkenwerder !!!

Dafür gab es den 5. Pokal der einen Wanderpokal darstellt und
von der OG Birkenwerder vergeben wird :-)

Ich bin sehr sehr stolz auf meinen kleinen schon sooo großen Jungen, der trotzdem
recht cool unterwegs ist - auch oder erst Recht ohne mich !!

Herzlichen Dank auch an Petra und Ralf, die mir diesen Herzbuben vermittelt haben !!!!

Mach weiter so mein kleiner großer Mann ♡

 

 

 Geführt von Claudia Wagner

 

  Geführt von Jasmina Herrmann

 

 Ganz ganz artig beim Zähne zeigen :-)

 

 Erster Pokal heute.....der erste von FÜNFEN heute am 13. Juli 2014 auf der
 KSA Berlin Birkenwerder

 

 
     

 

  Ist wohl recht selten für nen Pinscher.....aber ich bin B I S geworden - bester Hund der ganzen Show !!! Und ich muss sagen - es waren eurklich sehr sehr tolle Hunde ausgestellt auf dieser KSA !!! Richtige Greenhornes und dann komm ich da vorbei....und schwupppss....mein Frauchen kann es IMMMMER NOCH NICHT FASSSSEN !!!!
Herzlichen Dank an dieser Stelle sen beiden Sportsfreundinnen Claudia Wagner und Jasmina Herrmann, die mich an diesem Tag sooo toll gestellt haben.
Ihr wart beide einfach nur K L A S S S E ! ! ! ! !

            
       KSA in Lübben Spreewald, 28./29.06.2014
       Samstag SG 1, Sonntag hat ihn Jasmina gestellt... V1
       und BOB in der Jugendklasse.

      

      

        Im Juni 2014 wurde der Baron auf HD untersucht: HD frei

       

        Ein schneller Pinscher beim Fun-Parcour         

          

     
      Frau Kutzer, 1. Vorsitzende der OG Hohenschönhausen übergab
      die Schleife für den Gewinner und eine kleine Aufmerksamkeit.

     

       
      Er bekam ein V1 in der Jugendklasse und wurde schönster Hund
      und bekam ein BOB... Best of Breed.

     
      Am 27.04.2014 in Berlin .......
      Die Spezial-Zuchtschau bei der Ortsgruppe Hohenschönhausen
     

     
                  Der Baron paßt auf sein Frauchen auf   

     

      .....ein ganz entspanntes Team relaxt zusammen am Kühlungsborner Strand....

       

        ......nachträglich zum ersten Geburtstag ging es für den Kleinen wieder an die Ostsee....(020514)

       

     ....fertig machen zum trail....umschnallen von halsband aufs geschirr..

      

     .....die spur des "verlorenen menschen" aufnehmen und los gehts.....

    
     Erfolgreich den "Helfer" gefunden :-) Dafür gabs den Jackpot...
     ..... eine handvoll Putenbruststreifen...mmmnnjjaaamm

     
        .....sonnenuntergang und ein blick dem schönen tag hinterher.....

   Am vergangenen Wochenende haben Bennett und ich ein Einsteiger-Seminar " Mantrailing "  besucht und erfolgreich absolviert :-)
Nach einer theoretischen Einweisung und Sachinformationen ging es auch schon in die Praxis. Nach anfänglich kurzen Trails ging es auch schon mal an einen Trail mit grösserer Herausforderung. Der Kleine war so voller Enthusiasmus und so hochmotiviert mit seiner rattenscharfen Spürnase den "Helfer Ollie" zu suchen und zu finden, dass ich an der Schleppleine kaum hinterher kam :-0 Was für ein Tempo dieses Temperamentsbündel doch hat... wie ein ganzer Karton Duracell Batterien :-)
Er hatte soviel Spass an seiner "Arbeit", dass er manchmal sogar rummaulte, weil die anderen drei Teilnehmer im Trail waren... Geduld ist nicht wirklich Bennetts Stärke - aber das trainieren wir ja auch gerade und lernen es. Er ist ja mit seinen gerade erstmal 12,5 Monaten noch ein Jugendlicher ;-))
Am zweiten Tag haben wir das Erlernte geübt und Neues dazu entdeckt....verschiedene Untergründe und Windrichtungen - sogar von einer "Verleiteperson" hat er sich nicht irritieren lassen und bei der Auswahl, die Spur über eine Treppe links oder rechts zu verfolgen, entschied er sich der Nase nach für die richtige Seite der Treppe und fand den Helfer. Dann gab es immer die JACKPOTS... besondere Leckerbissen als positive Bestätigung und Belohnung
Alles in allem zwei tolle und aufregende, super spannende Tage mit unserer Seminarleiterin Dörte und ihrem Helfer Ollie sowie den drei anderen Teams mit den Hunden Emmie, Toska und Lisa nebst dazu gehörigen Hundeführerinnen. Da das Wetter auch super Bedingungen stellte zum Trailen, war es das perfekte Wochenende und ne super Teamarbeit zwischen Hund und Frauchen..... :-*

Herzliche Fellnasengrüsse an alle Vier- und Zweibeiner
von eurem Bennett

 

   
    Die Trailtruppe mit Helfer Oliie links und Trainerin Dörte
     im Bild ganz hinten mittig.

   

    

     .....mit meiner besten Freundin "Zombie" ;-))
 

    
     Spricht für sich.....


    
    Wer da nicht mitlacht ist selber Schuld.....

   

    Gruppenbild mit Freunden......an meinem ersten Geburtstag :-)

     
    

    wo ist denn hier der Anfang.... ?!

Heute möchte ich von einem grossen grossen Abenteuer berichten.....
 
Mein Frauchen hatte eine tolle und super spannende Aufgabe für mich.
Wir sind SHOPPEN GEGANGEN !! Also jedenfalls sah das so aus.
In Wirklichkeit war das wohl eher ein Test bzw. eine Wesensfestigung für mich.
Sie wollte wissen, wie ich mich so mache im Einkaufszentrum. Vorbei an Kleiderständern -
mannnnn sowas habe ich doch noch nie gesehen !!!! Ich hatte erst nen bisschen Bammel weil
das sooo komisch aussah....aber Frauchen stellte sich mitten in den Ständer hinein,
da habe ich ihr dann voll vertraut und bin auch mal dicht rangegangen.... war gar nicht
schlimm...
Dann ging es weiter in einem Fahrstuhl.... WOW ! Ich konnte runter gucken und fuhr
aber nach oben... ein komisches Gefühl und soooowas von spannend !!!
Dann viele viele Menschen, Beine, Füsse, Gerüche, Stimmen, Klänge, Kinder.... was für ein Gewirr!
Aber meine Rudelfrau dachte wohl, ich pack das nicht... paaahhh... ich bin da durch als
hätte ich nie was anderes gemacht. Ich muss zugeben, es war schon sehr sehr aufregend
alles..... da waren Lichter, die auf dem Boden hin und her huschten, raschelnde Taschen
und Tüten, Leute die stehen blieben und mich anschauten...und überall hat es total anders
gerochen....
 
Frauchen probierte Schuhe an.. mannn... das war vielleicht eine Geduldsprobe für mich !
Hätte ich doch am aller liebsten alle Kartons die da rumstanden zum Spielen benutzt.... hätte
sie am liebsten zerkaut und in kleine Stückchen zerlegt... aber ich habe artig neben meinem
Frauchen gestanden und alles  ganz ganz genau beobachtet.....Immer mit dem Rücken an Frauchen
dran und den Blick wachsam nach vorn. Was für ein Abenteuer ! !  ! !
 
Als wir dann in einem ganz grossen Kaufhaus waren, durfte ich  mir sogar ein Spielzeug aus der
Auslage nehmen! Was für ein Spass - das war ein bisschen wie im Wunderland. Ich habe mir einen
Affen geschnappt und ihn bis zur Kasse selbst getragen :-))) Den geb ich doch nicht mehr her - den habe ich
mir doch echt verdient ! ! !
 
Und als extra dicke Belohnung, weil ich so toll und so cool war.... gabs von Mc Donalds doch echt ne
kleine Tüte POMMES... mannnn.... war diiiittt lecker !!!!!! Aber ich weiss auch mit Sicherheit -
die kleine Tüte Pommes war ne MEGA AUSNAHME !!! Denn sowas soll ich gar nicht wirklich essen !!!
Das ist wie bei den Menschen :-))))) Es tut nicht gut !!!
 
Und Morgen.... da gehen wir endlich wieder auf den Hundeplatz ! Ich kann dann "Unterordnung" und "Gruppentraining" machen.... Hürdenlauf und Slalom machen wir auch schon. Und am aller witzigsten finde ICH ehrlich gesagt........ den Parcours.... weeeiiillll.... da bin ICH nämlich viel viel schneller als mein Frauchen - die kommt immer erst gefühlte 10 Minuten später ins Ziel... Das ist immer ein ziemlicher Lacher für mich!!
 
Ach so ein Hundeleben..... da hat man echt ne Menge zu erzählen... das ist sooo aufregend alles....
 
ich glaube, ich muss jetzt erstmal schnell wieder schlafen gehen.... denn ich will noch soooo viel erleben

 

 

                                                   

      

     Dieser Hund macht eines mit Sicherheit.....     S Ü C H T I G ! ! ! ! !
 

     

        

           ....und mich verdammt stolz und glücklich.....
     

     

            
      Stolz wie ein Baron......Baron Bennett halt....                         
                         ....you and me.... Just for life.....

 

        
      Kurse Pause beim Ausflug mit seiner kleinen Freundin    
                                ...good Buddies....

        
      ... Warnemünde am 05.02.2014 ...............                                                      
       .....ein Tag am Ostseestrand.....

 

   

     ...... ist er nicht ein Prachtkerl ...........

      

        Januar 2014

      
              .... Schnarch ............

  An der Ostsee war es wunder... wunderschön.....

        

       

       
               "Lust auf nen kuschligen Fernsehabend? !" ;-)


  Unser Baron Bennett hat am Samstag, den 19.10.13 auf der Ausstellung vom PSK, in der OG Rostock
  auf der KSA, in der Jüngstenklasse ein VV1 bekommen. Seine erste Ausstellung.....

 

    

  

  

 

   

 Ein sehnsüchtiger Blick dem ausklingenden schönen Tag hinterher.......

  

     
           Morgens....halb sechs in Deutschland.....
 

      
      Ein Schiff wird kommen.....träller....                                                       Relaxt mit dem Blick ins Weite :-)
 

      
                   Endlich waren wir wieder am Hundestrand :-0

    
        
        ...am Hundestrand kann man sich gut die Sonne auf den glänzenden          Ick kommmmmmmeeeeeeee
              Pelz scheinen lassen....

  

       
     Die französischen Bulldogs haben es mir irgendwie angetan....und dann           Noch ein Kumpel von mir...irgendwie jedenfalls ;-)) 
        noch in blond....zwinker....

 

     
      "Da bringt mir Frauchen doch gestern echt nen neuen Karton mit....hab ich gleich in Beschlag genommen....naaaa guuuutttt -
       der ist vielleicht nen bisserl klein.. auf den ersten Blick jedenfalls......ooooder.....bin ich mit meinen jetzt schon
       17 Kilo und 50 cm Schulterhöhe; vielleicht doch schon etwas zuuuuu gross?!?!?!?!??

 

     
            ...wenn Frauchen mich ruft dann laufe ich so schnell wie möglich zu ihr :-)
 

    
     Neeeiiihhheeeiiiiinnnnnn! !!!! Daaaaaa waaaarr K E I N Unfall! !!!
     Ich hab nur im Wald etwas gefunden, womit ich mich parfumieren wollte ;-))))

 

     
      Electric dog...wohl zu viel neon gepischelt :-0                                     ... Eins zwei drei vier Eckstein.....alles muss versteckt sein...

    
     My home is my castle.....als Baron gehört sich das auch so.....lach....kiecher.... Aber hier drin träumt es sich einfach sooooo schöööööööönnnnnn

 

    
      Wenn ich mich unter meinem Kissen verstecke...findet mich bestimmt niemand mehr
 

   
         "Kann ich nich noch maaaa seeehhennn? !?!?"                                                                Ach du meeeiiinnneeee Naaaase :-0
 

  Männer und ihre Fernbedienung.......tz tz tz tz
   
    
  sexiest boy alive. ........ LOL........
 

 

  

  
  ....ich SCHLAFE.....und tiiiieeefffff und fest.....                                          ...da muss halt Luft ran ;-) ....

 
         ...von meiner schööööööönsten Seite....                                              ........ was für ein Blick .....               

   

 Ich träume gerade sooooo schön vor mich hin....

 

 Sooooo schlafen doch nuuuur Känguruhs oder ? !?!

 

  Ick gloooobe ick steh total koppp

 
 Sie liebt mich.....sie liebt mich nicht...sie liebt mich....sie liebt mich nicht....

    
   Angriff.....war nur Spaß.....jetzt ist kuscheln angesagt :-)) 

    
    Jetzt kommt was zum toben....spielen...jagen....                   Angriff !!!!!!!
   zwicken...hinterher rennen....und einfach Hund sein.....

 

 Hier darf ich mich täglich austoben...klasse oder? !?! Und Frauchen findets toootal romantisch ;-)....Frauen.......

                                    

      Pinscherballett am Stock.....

 
 
  Chillout Area.....also bitte NICHT stören.....

 

 Nachdem wir nun erfolgreich seine schwere Mandelentzündung überstanden haben, geht es dem Bennett jetzt wieder besser.
Das war ziemlich blöd, weil er durfte in der Zeit nicht mal ins Wasser.... Dafür war der Bennett beim Tierarzt wahnsinnig tapfer...
erstaunlich ist auch, wenn wir draußen auf der Straße in Richtung TA-Praxis gehen, fängt er an zu schreien und zu jaulen, hin
und her zu springen und sich einen Keks in den Bauch zu freuen, weil er den Tierarzt so mag!!! In der Praxis kann mein Hund
nicht genug bekommen von seinem Artzt :-) der kleine gibt wirklich erst Ruhe, wenn er auf dem Behandlungstisch steht... Naja
so herum ist wohl besser als würde er Angst haben vor seinem Doc. Der Gang auf die Waage brachte bei allen erstaunte
Gesichter: der Bennett wiegt schon 14,7 Kilo !!!! Er ist auch schon seine 48 cm hoch - mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit wird er
ein Abbild seines stolzen Vaters :-) von dem er ja auch schon die witzigen Wirbel am Popo hat :-) Mittlerweile hebt der Bennett
mehr sein Bein als dass er im Sitzen pullert... ich glaube, er wird langsam erwachsen... Ohhhh jeeeeeemiiineeee - das ging irgendwie
viel zu schnell! ! Er läuft jetzt mittlerweile auch ohne Leine, läßt sich zum Großteil super abrufen und wenn er - nach ausgiebigem
Spiel mit anderen Hunden - die Wahl hat, entscheidet er sich doch meist dafür, mir hinterher zu rennen :-) Mit anderen Hunden geht
er einfach traumhaft um -selbst im Spiel unterwirft er sich, dominiert eigentlich kaum einen anderen Hund und selbst wenn es mal etwas
härter zur Sache geht, hält er sich zurück. sein liebster Freund ist eine gleichaltrige und gleich große Bulldogge namens django :-) der Bennet
ist nach ausgiebigen dem Spiel meist von oben bis unten besabbert..... beide Hunde liegen nach dem Spiel nebeneinander und sind einfach
nur happy sich gefunden zu haben. Mit ein wenig Konsequenz und Ausdauer zieht der Bennet auch nicht mehr so sehr an der (kurzen) Leine
sondern geht jetzt auch oft ganz entspannt. Ich bin der einfachen Regel gefolgt : wenn der Hund zieht, bleibst du einfach stehen! lässt er locker,
gehst du weiter! (Der Klassiker des RichtungsWechsels ging aufgrund seiner schmerzhaften Mandelentzündung nicht....daher hab ich auch
extra ein von innen abgepolstertes WINDHUNDHALSBAND für ihn gekauft) Da Bennett ein ziemlich kluges Köpfchen ist, hat er schnell begriffen
worum es ging... Nur wenn er sein Häufchen noch nicht gemacht hat - daaaannnn zieht er....klar ist ja auch dringend haha :-)

Liebe Petra lieber Ralf, Ihr habt wirklich einen super Grundstein gelegt bei euren Welpen. Wenn das alles so toll weiter läuft mit Bennett
dann könnt ihr stolz sein auf euren Kleinen -wie auch auf alle seine tollen Geschwister auch!

Danke an Euch Und ganz liebe HundeKnutscher an alle Vierbeiner

Baron Bennett und sein Frauchen

 

 

  

  

  

Gestern der Schreck in den Nachmittagsstunden....
Der Baron schnüffelt genüsslich und konzentriert im Garten herum...plötzlich surrt und summt es...
Bennett schnappt nach etwas Fliegendem... Eine Wespe! !!!! Sie startet einen wirklich gezielten Angriff
auf ihn, sitzt ihm im Rücken, er will das lästige Getier loswerden, schnappt wieder danach...Sie lässt von
ihm ab und nimmt wieder Anlauf zu einem erneuten Angriff,.... Sie stürzt sich gezielt auf ihn und
STICHT IHM UNTERS AUGE! !!!!
Mutter Natur ist erstaunlich! !!! Der Hund schreit gefühlte 10 Minuten wie gequält und rennt schmerzenden
Stiches durch die Gegend. Erst ließ er niemanden an sich ran, dann ließ er sich helfen....einen eiskalten
Lappen aufs Auge und simultan den Tierarzt angerufen weil ich ehrlich gesagt Angst vor einem allergischem S
chock hatte! Unter dem Auge eine kirschgroße Schwellung samt Stachel noch darin :-((( Der TA gab Anweisung d
ie sofort befolgt wurden...Stachel raus, weiter kühlen, Hund beobachten und bei weiteren Schwellungen zb. des
Kopfes/Gesichts, anschwillender Zunge oder Hals, verstärktem Hecheln oder Aphatie sofort zum TA bringen.......
Nach anfänglicher Angst meinerseits ging die Schwellung nach längerem kühlen und entfernen des Stachels zurück..
..bei näherem betrachten rutschte die Schwellung in die linke Leftze runter.....mein Hund riskierte also im doppelten S
inne ne dicke Lippe ;-)

Alles in allem bin ich jetzt etwas ruhiger in Sachen Wespenstich; denn : ALLERGISCH REAGIERT ER NICHT! !!!

Sicher war diese Erfahrung jetzt "kein grosses Ding"...aber sie war schmerzhaft und erschreckend zugleich...
und besonders wertvoll für mich... Denn ich weiss jetzt, dass mein Baron in dieser Hinsicht nicht allergisch
schockt...und das ist - wie ich finde - eine wichtige Information über meinen Schatz! !!!!

Liebe Baron Bennett Brüder und Schwestern; ich hoffe bei euch gelt es dahingehend auch etwas beruhigender
zu. Denn so eine allergische Reaktion ist kein Ponyhof :-)

Auf dass ihr alle heile und gesund bleibt ihr lieben Vierbeiner und Zweibeiner

Bis zum Oktober....
wo wir uns hoffentlich alle beim PSK in Rostock treffen :-) HundeKnutscher aus Berlin


Ps. Der Baron hat jetzt beim pieseln schon zwei dreimal das Bein gehoben....der Schlingel der...
..und ne Menge richtig echter neuer Zähne haben wir auch schon

Liebe Grüsse an Euch alle

 

       

       An einem sonntäglichen Spaziergang am Grunewaldsee trafen wir
       überraschenderweise auf Bennetts Schwester Bona

       

 
       
   
   wo sind die denn jetzt.... alle die anderen Hunde
   
   
   

       so hält man die Hitze aus : mit nem feuchten Handtuch                                erstmal vorsichtig gucken was hier so abgeht   
         überm Pelz

    
     
 

  im Park

    Sind wir nicht ein schönes Paar....

  

 Meine Box auf dem Hundeplatz...... hier soll ich bleiben ......

  

 Kuschelstunde nach riiiieeeesen Hunderunde ;-)
 Nix geht mehr Nur noch ausstrecken und in Ruhe lassen :-))

 

  

 Sexiest Pinscher alive 8-0
 

 

 Zu Besuch bei Freunden
 

 

 Auf dem Weg zum Hundeauslauf
 

 

 Der frühe Vogel kann mich mal.....

 

 

   

  Ein paar neue Impressionen von und mit Baron Bennett :-)                      "Cheese please" sagt der Charakterkopf....zeig her 
                                                                                                                             Euer Schlappohr


  Deine SchokoladenSeite :-))))   ich schmelze nur so dahin.....              Dumbos schöööööööön ausgiebig zu  massieren......
  
        

      Ein schöner knackiger Hintern gut bemuskelt guckt              Faul sein...meditieren...und den Orthopäden mit dieser
         mal
 nach                                                                                         Schlafstellung in Angst und Schrecken versetzen....                                    


      ob "jemand zu Hause" ist......                                         was für ein Hundeeeeeeeleeeben ;-)))  

  

Batman Reloaded oder mit Blitz voll ins Auge ;-)        Yoga-Übung "der gedehnte Hund" - aber bitte nuuuur für Fortgeschrittene! !!!!!
 

  

  
  such, meine Kleiner ..... such

 

Ich bewache sogar die dreckige Wäsche die meine Rudelfrau jetzt eigentlich waschen wollte......

.
...wenn Frauchen lieber in ihr komisches Ding tackert....Paaahhhhhhh.......
dann springe uch halt einfach in ihre Jacke.....wenn sie mich daaaaabei nur nicht erwischt....Hihi

 

 

 
Das war mein BewachungsGeschenk von Frauchen :-)
Ich hatte ein Loch gebuddelt, draussen, die Nase da rein gepackt und mit meiner Nase wieder zugeschaufelt...
Frauchen musste die wieder ausbuddeln und gab sie mir ins Maul zurück mit dem Hinweis : gegessen wird zu hause :-)
Gesagt getan

 

 

Hallo ihr Lieben...ich muss euch unbedingt was total spannendes erzählen....
Frauchen kommt ja gar nicht mehr runter von ihren Freudensprüngen ;-)
aber ich denke, ich hab da was echt tolles geleistet heute...also mal von vorne :
Meinem empfinden nach klingelte der Wecker mitten in der Nacht...sechs Uhr wars...obwohl ich die Uhr ja noch nicht lesen kann..
hat Frauchen mir aber erzählt...nun..wir sind 50 min im Nieselregen im grossen Park spazieren gegangen....dann hab ich zu
Hause meine leckere Milchmahlzeit bekommen...LEEGGGAAAA...und ich hab meist nen lustigen weissen Bart danach...
Meine Rudelfrau hat dann nur die Küchen- und Wohnzimmertür offen gelassen, Duell anderen Türen zu... und mir folgendes
gesagt : du bist ja schon ein so grosser Junge und hast jetzt die Verantwortung für unseren Bau! ich besorge Beute und
du passt auf! ...... Dann ging sie weg.
Paahhh...das mache ich doch mit links ;-) Frauchen hatte mir ja noch ne Rinderkehle versteckt....logo habe ich die schnell g
efunden...sie hat mir doch gerade erst beigebracht, wie ich so Sachen finde - nämlich mit meiner rattenscharfen Nase! !! Jawolllllllllll!
Die schnappte ich mir, legte mich damit mitten in den Flur auf den Läufer und beobachtete Kehlekauend die Haustür! !!
So war mein Auftrag! !!!!! und als Frauchen endlich wieder kam, haben wir uns beide total gefreut...
Frauchen war sowas von stolz auf mich...ich habe nicht mal nen Angst-pipi gemacht..Naja und meine Haufen mache ich s
elbstverständlich IMMER draussen!!! Versteht sich von selbst - denn so haben es mir Petra und Ralf nämlich beigebracht :-) die guten Seelen die !!!

Vier stunden war fFauchen weg....kam mir gar nicht so vor...aaaaaber - und daaaaas hat sie mir eben jetzt erst verraten - sie wusste
jeder Zeit was ich mache...ob ich weine oder jaule oder anderen Blödsinn mache.... Und sie hätte jede Sekunde eingreifen können....
Warum? !?! Woher sie das weiss? !?! Sie hat unseren Bau TELEFONISCH überwacht :-0 WIE SCHLAU DIE MENSCHEN DOCH SEIN
KÖNNEN !!! Passt also gut zu meinem Scharfsinn :-) sie hörte also jeden meiner Schritte und war selbst auch viel entspannter
und sicherer mit dem "ausser Haus sein"....klar, ich weiss, dass sie ja mal wieder Arbeiten gehen muss...sonst könnten wir ja
gar nicht mehr all die leckeren Sachen essen oder all die tollen Sachen zusammen machen....
Das verstehe ich schon gut! ! Danke mein kleiner Baron :-))

Und ein herzliches Danke Schön an Petra und Ralf
Dicke Hundeknutscher an die vierbeinige Familie

 

 

Ein Ausflug am Tegeler See........ Was das schön

 

 
 

 

Im Garten ist das immer soooo schön....
Heute war ich bis zum Rücken im Wasser...komisch war das
Ich tobe gerne in meinem Karton mit meiner blauen Gummihantel :-)
Mit Frauchen kuscheln issssss schön......Ich kleine Fellnase
Jetzt schlafe ich erstmal den erlebten Tag nochmal durch :-)
Herzliche Grüße an meine PinscherFamilie
  

Hallo ihr lieben Zwei- und Vierbeiner ;-)

Anbei ein paar neueste Impressionen von einem der auszog...und schon in sooo viele Herzen einzog ;-).

.......heute bei Oma und Opa im Garten...wer sagt denn bitte schön, daß man so eine Hundespringbox nicht auch
von aussen besetzen kann ;-)


mein kleiner Hausbesetzer der :-)
 

 


.......bei einer meinem Tatendrang und Temperament entsprechenden, von Frauchen eingeführten "Zwangspause" erwischt man mich
an meiner Lieblingsstelle : auf Frauchens Schoß


.......ich bin beim Pinkeln erwischt worden......mist.....auf Frauchens Bettvorleger!!!!! ... Au wei....
da spring ich schnell in meine Höhle, verstecke mich und tue einfach so, als wäre nüscht gewesen.....

 


......auf einem meiner fast täglichen Spaziergänge mit meinen Damen......links Dobermannmädchen Aimee und
daneben Pinscherdame Yasmina....der kleine rechts...das bin ich...der Baron Bennett vom alten Kraftwerk

......hier fährt der Chef noch selbst....Naja....ich überlasse das lieber meinem Frauchen und mache
   

.....ich mache aber auch als Beifahrer ne gute Figur.....
 .....beim Training mit der Schleppleine im Park.....dabei gehe ich schon sooooo toll überall hin wo meine
  Rudelführerfrau hingeht....


Meinen Haufen machte ich übrigens NOCH NIE in die Wohnung...dafür habe ich mich heute in meiner Springbox übergeben.....
meine Augen waren wohl grösser als mein Magen...und da kamen dann halt nach 500 Gramm Pansen (mittags) die Nudeln
meiner Oma wieder raus...bäuerchen und da waren die Nudeln wieder....ich esse eh lieber reis..auch wenn meine Oma echt
lecker kocht....mein Frauchen aber auch....was die sich alles einfallen lässt, damit es mir gut geht....ehrlich mal....
Und morgen gibts ein neues Abenteuer : wir fahren an einen badeSee und dann lerne ich meinen Tierdoc mal kennen.....
der soll echt cool sein der Typ....auch wenn ich so ne olle Spritze bekomme ;-)

Kläffel kläff und küss die hand sagt der Baron Und seine baroness :-)))

 

Guten Abend  :-)

Aus dem leben und der sicht eines Hundes....
Heut war wieder sehr sehr aufregend...frauchen war einfach duschen ohne mich, da versuchte ich auch in die Wanne zu springen...frauchen fand das glaube ich doof denn sie war lauter als sonst....nun denn....bin ich eben halt zwei mal auf ihre Couch gesprungen....Ohhhhhh jeeee....das gab vielleicht ein DonnerWetter...da bin ich schnell in meinen Korb und hab die Augen gerollt....
Danach habe ich allen in frauchens Fitnessstudio gezeigt was meine kleine stimme schon kann....die Damen standen aber nicht auf meinen Gesang also hab ich geschlafen....danach sind wir ins Auto...da wollte ich erstmal pennen...denn soviel Gesang ist anstrengend. .. Ich komme nämlich sehr sehr hoch mit meiner stimme...dann ging es nach heiligensee zu meiner Tante meinem Onkel und meinen beiden Neffen....uiiii wie die sich gefreut haben über mich...ich hab auf den rasen gepinkelt.....mit ner gießkanne gekämpft....meinem Onkel gezeigt dass ich sein frisch gezupftes Unkraut bunt und wild im Garten verteilen kann....fand der lustig...Menschen sind echt komisch..dann bin ich eingepennt....babie sein ist doch anstrengenden als ich dachte...die Hunde von deren Nachbarn finde ich komisch...die haben die ganze Zeit hinterm Zaun die Zähne gefletscht und gebellt wie doof...Neeeeeeeerr das fand ich nicht sehr erzogen..ich hingegen habe nur aufmerksam dagestanden und mir das mal angeschaut....da habe ich ja echt die arschruhe weg...dann musste ich die Beine ausstrecken wo ich gerade war...soooo aufregend war das alles....vormittags klingelte es irgendwo in der Wohnung..frauchen hielt sich so ein ding ans Ohr u redete....irgend nen Ralf oder so war da wohl dran....er hat ihr wohl Tipps gegeben was meine Futtertricks betrifft....frauchen machte sich wohl sorgen wegen meines unsteten essverhaltens...dabei verarsche ich sie doch nur ein bisschen...denn wenn ich blöden pansen oder oller HühnerLeber nicht lecker finde dann denkt sie sich andere Leckereien aus wie Wiener Würstchen oder so....grinst fett...aber das ist wohl jetzt vorbei....sie hat einfach nen bisschen geriebenen parmesan über mein fraass gemacht..das fand ich dann echt lecker und hab Reingehauen..jetzt habe ich ne Zwangsruhepause verordnet bekommen
..ich war wohl wieder ganz schön Duracell heute...hihi....frauchen kümmert sich jetzt um unsere Hütte...macht alles sauber und tippt in so ein komisches ding....mir egal..ich hatte einen soooo tollen Tag heute....ach ja...auf einer wiese habe ich noch getobt...die war sooooo hoch gewachsen da hat man mich gaaar nicht gesehen...das war klasse.....und ne langhaarige Blondine hab ich heute auch kennengelernt.....sie kam wohl aus retrievien oder so...egal...ich fand sie klasse....Und
Jetzt schlaf ich noch schnell weiter damit frauchen fertig wird....
Grunz Grunz Grunz LGR Sabine

 

 

 

Ein paar kleine Impressionen von dem kleinen Racker.....
Auf dem Hundeplatz sind die Bilder wo er im Pool steht..und neben dem Riesenschnauzer Crash.....die Fotos wo er den anderen Hund "ausprobiert" sind drei Tage nach Ankunft bei mir zu haus.....das Bild auf dem blauen Läufer ist in meinem Flur..... Das Bild im bunten Tunnel ist bei uns im Garten....das Foto in der box und neben der box ist auch im Garten...
Bennett läuft schon toll an der sieben Meter langen neongelben Schleppleine....bleibt schon am Straßenrand stehen...kann schon sitz und platz....und vom sitz in den platz wechseln....er weiss wie er in mein bett springen kann während ich dusche...Grrrr.....und rollt dann mit den Augen wenn ich ihn brenzlig"erwische"...... Seine Futtermäkeleien gewöhnte ich ihm auch schnell wieder ab...wenn er was nicht fressen will gibts ne handvoll parmesan drüber und leergefressen ist es....mit großen stücken Fleisch spielt er noch....aber das bekommen wir auch noch hin....seine anhänglichkeit zu mir quittiert er auch schon mal mit nem See in den Flur wenn ich mich erdreiste mal kurz durch diese Tür zu verschwinden ohne ihn....er mag halt nicht gerne ohne mich sein....kann ich verstehen im übrigen ;-) er bekommt ja auch alles was möglich und machbar ist der kleine Baron.....Adel verpflichtet ;-))))
Herzliche Grüsse an die FamilienBande vom alten Kraftwerk

Ps. Gestern haben wir eine 3 jährige "Ulla von kuki" bei uns am Garten getroffen......mehr oder minder ja ne Tante vom kleinen Baron ;-)

Fette Hundeknutscher und pansengrüße an euch zwei und vierbeiner ;+) Es grüßt....Baron Bennett vom alten kraftWerk....und seine baroness :-))

  
 

 

 15.06.2013

 
 Hi ihr
Bennett war heute eine halbe Stunde alleine. Ich habe meine MoppedBatterie eingebaut und bin zur Tankstelle gefahren, Luft auf den Reifen machen und einmal die
Müllerstraße hoch und runter . In seinem Karton hat rum gewütet als ich wiederkam....ansonsten war nichts in der Wohnung kaputt zerstört runter gerissen oder ähnliches.
Anbei ein kleines Foto wie der Sheriff vorhin in meinem Auto mit fuhr
Herzliche Grüße...der Baron Bennet und seine Baroness

 

 

   
   Bo Ey, der war aber groß..... und toal nett .... Crash der Riesenschnauzer

 Mein erster Ausflug zum Hundeplatz Birkenwerder.......
  
  Das ist ja perfekt..... spazieren gefahren werden......
 nach dem Spielen und Gassigehen mit Frauchen
  

 

  
 

Die Heimfahrt ..................

 
 

 
Sind Sie nicht ein schönes Paar......
 

26.09.2017 21:18:44

Nach oben